Über uns


90 Jahre Spiel mit dem Feuer bei Walter Saxer Tägerwilen

Schon 3 Generationen lang dient nun das Feuer der Familie Saxer in Tägerwilen. Gegründet wurde die Huf- und Wagenschmiede 1919 von Jakob Saxer, im Jahr 1945 in der 2. Generation weitergeführt von Hans Saxer.

Seit 1973 heisst es „Feuer in allen Töpfen“. Die komplette Motorisierung ist in vollem Gange. Walter Saxer hat sich auf den Verkauf und das Reparieren von Kommunal-, Gartenbau- und Landmaschinen spezialisiert und ist stets um die neuesten Angebote auf dem Markt bemüht. Schon hunderte von Motorgeräten und Fahrzeugen wurden in dieser Zeit verkauft und geflickt. Das offene Feuer braucht es auch heute noch für Reparaturen und Neuanfertigungen von Geräten in der Schmiede. Nach 42 arbeitsreichen Jahren in meinem eigenen Betrieb ist es Zeit, etwas kürzer zu treten.

Trotz reduzierter Gangart werde ich mich noch nicht ganz zurückziehen. Seit nunmehr 95 Jahren werden Sie von der Firma Saxer in Tägerwilen beraten und bedient. Nach dem Verkauf der Liegenschaft an der Hauptstrasse konnte ich per 1. Januar 2015 in meine neue Werkstatt an der Ernst-Kreidolfstrasse 8 umziehen. Der Eisenwaren-Laden mit Elektro- und Gartengeräten, Werkzeugen und Gas-Depot sind ebenfalls in der neuen Halle untergebracht. Des Weiteren ist die Schmiede immer noch in Betrieb für Neuanfertigungen und kleinere Reparaturarbeiten.

Nicht weit weg vom alten Firmensitz bin ich gerne für Sie da und würde mich sehr freuen, wenn ich Sie auch weiterhin zu meinen Kunden zählen dürfte.